[ Neue Beiträge · Teilnehmer · Forumregeln · Suche · RSS ]
Seite 1 von 11
Moderator in diesem Forum: Sixrock, C4, Masterblaster, Robstah 
Forum » Hard/Software » Tutorials » CamStudio
CamStudio
C4Datum: Freitag, 2010-06-11, 22:29:57 | Nachricht # 1
Schlüsselmeister
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 311
Status: :-)
Ich habe ein kleines Tutorial zu dem kostenlosen Video-Aufzeichnungs-Programm "CamStudio" gemacht und versuche euch so, ein paar kleine Hilfestellungen zu dem besagten Programm zu geben. Das Programm und der passende Codec stehen bei uns zum downloaden im Download Bereich bereit. Achtung!!!!...Alle Angaben und Einstellungen sind aus meinem persönlichen Gebrauch, mit Hilfe eines Youtube-Tutorials ausgewählt worden. Am besten ihr stellt euch das Programm nach der Einführung für eure persönliche Nutzung und Anwendung selber für eure jeweiligen Bedürnisse ein. Die gespeicherten Videos variieren sehr stark in der Größe, daher ist es ratsam die Videos nachhaltig mit einem Programm zu bearbeiten wenn ihr sie bspw. auf Youtube hochladen wollt.







 
C4Datum: Mittwoch, 2010-06-16, 10:32:22 | Nachricht # 2
Schlüsselmeister
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 311
Status: :-)
Nach mehrtägigen Tests mit Spielen muß ich leider sagen, dass dieses Programm für Spiele eher ungeeignet ist, da Aufzeichnungen in Spielen teilweise nicht funtionieren. Selbst wenn es denn mal geklappt hat und man sich das fertige Video anschauen will, sieht man leider nur Geruckel! Ich denke mal es liegt daran, dass die Entwickler bis dato keinen ordentlichen Codec für richtige Spieleaufzeichnungen heraus gebracht haben. Für Desktopaufnahmen kann ich das Programm jedoch weiter uneingeschränkt empfehlen.

 
RobstahDatum: Mittwoch, 2010-06-16, 23:04:42 | Nachricht # 3
Mod Technik/Tutorials
Gruppe: Moderatoren
Nachrichten: 171
Status: :-)
Ich nutze jetzt FRAPS zur Aufnahme, läuft tadellos...

 
C4Datum: Donnerstag, 2010-06-17, 09:12:43 | Nachricht # 4
Schlüsselmeister
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 311
Status: :-)
Fraps und Gamecam sind meiner Ansicht nach, die einzigen Programme womit man ordentliche Ingame Szenen aufnehmen kann.

 
KarumpelDatum: Samstag, 2010-06-19, 19:48:29 | Nachricht # 5
MOD Team LoL
Gruppe: Moderatoren
Nachrichten: 190
Status: :-)
sooo...ich schreib denn auch mal was.^^

hatte vor langer zeit mal vor nen arenavid in wow zu machen. dabei ist mir aber aufgefallen, dass selbst kurze videos von 10 minuten oder so, mehrere GB an speicher verbrauchen.

nun hatte ich den plan nen bf vid zu machen, allerdings muss man dazu ja nen ganzen tag aufnehmen und daraus die guten szenen zusammenschneiden. nun möchte ich nich 300gb video auf meinem rechner haben.

ist das normal, dass das alles so groß ist und wenn ja kann man des irgendwie verkleinern ohne große abstriche in der qualität machen zu müssen?




Eintrag wurde bearbeitet von Karumpel - Samstag, 2010-06-19, 19:51:33
 
RobstahDatum: Samstag, 2010-06-19, 23:48:25 | Nachricht # 6
Mod Technik/Tutorials
Gruppe: Moderatoren
Nachrichten: 171
Status: :-)
Videogröße ist abhängig von


  • Auflösung
  • Videobitrate
  • Bilder pro Sekunde
  • Videolänge
  • Audiobitrate

ein Beispiel:

Videobitrate: 1000 kbit/s
Audiobitrate: 128 kbit/s
Dauer: 91 Min und 25 Sekunden = 5485 Sekunden
dann sind das 1128 kbit/s * 5485 s = 6187080 kbit
1 Byte = 8 Bit => 773385 kbyte => 755,26 MB

So und damit Du den Taschenrechner nicht rausholen musst, hier der Link zu einem Berechnungstool^^:DVTool

Ich selbst nutze den MP4 Video Converter...

MFG Rob


 
KarumpelDatum: Sonntag, 2010-06-20, 14:18:03 | Nachricht # 7
MOD Team LoL
Gruppe: Moderatoren
Nachrichten: 190
Status: :-)
hmm...aber direkt nach der aufnahme is des video schon recht groß oder?

ich kam nämlich nich einmal unter 1 gb und schon gar nich bei 91 minuten


 
RobstahDatum: Sonntag, 2010-06-20, 14:41:11 | Nachricht # 8
Mod Technik/Tutorials
Gruppe: Moderatoren
Nachrichten: 171
Status: :-)
Es kommt stark darauf an, in welchem Format du Aufnimmst. Avi sieht gegen MPEG4 natürlich "alt" aus, was die Größe der Datei angeht. Ich recherchier mal ob ich ein Prog finde, welches direkt in MPEG4 aufnimmt...

 
C4Datum: Montag, 2010-06-21, 18:17:40 | Nachricht # 9
Schlüsselmeister
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 311
Status: :-)
ImToo hatte ich auch mal, bis ich dann nen noch besseren converter gefunden habe.

 
RobstahDatum: Montag, 2010-06-21, 21:28:56 | Nachricht # 10
Mod Technik/Tutorials
Gruppe: Moderatoren
Nachrichten: 171
Status: :-)
Für den NORMAL-Gebrauch völlig ausreichend. Sonst benutze ich halt Adobe Premiere Pro CS4 und After Effects Pro CS4...

 
C4Datum: Dienstag, 2010-06-22, 17:36:16 | Nachricht # 11
Schlüsselmeister
Gruppe: Administratoren
Nachrichten: 311
Status: :-)
Sprich die Programme für dem professionellen Bereich..... Ich kann aber jedem bedenkenlos den "Any DVD Converter Proessionell" ans Herz legen. Er wandelt so ziemlich alles um und ist zudem relativ einfach zu bedienen. Er unterstützt Auflösungen von bis zu 1920x1080



 
RobstahDatum: Dienstag, 2010-06-22, 19:17:30 | Nachricht # 12
Mod Technik/Tutorials
Gruppe: Moderatoren
Nachrichten: 171
Status: :-)
Ja das scheint auch sehr gut zu sein! biggrin

 
Forum » Hard/Software » Tutorials » CamStudio
Seite 1 von 11
Suche: